Interner Bereich Impressum & Datenschutz Kontakt AGB
Frühjahrsakademie

Allgemeine Informationen

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die dritte Münchner Frühjahrsakademie mit dem Titel TRAUMA vom 3. bis zum 6. April 2019 stattfinden wird.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende von Hoch- und Fachhochschulen, ist aber auch für interessierte Kolleginnen und Laien offen. In Vorträgen und Seminaren möchten die vier Münchner DGPT-Institute über die Aktualität der Psychoanalyse mit ihren vielfältigen Anwendungsbereichen informieren.

An den Vormittagen sind Vorträge und an den Nachmittagen theoretische und fallbezogene Seminare geplant. Einige Selbsterfahrungsgruppen, sowie Möglichkeiten zum Austausch mit anderen Besuchern der Frühjahrsakademie runden das Angebot ab.

Für das leibliche Wohl in den Kaffeepausen wird ebenfalls gesorgt.

Wichtig ist uns die lebendige Diskussion mit den Teilnehmerinnen - die Studierenden sollen die breite Vielfalt der in der Psychoanalyse verorteten Persönlichkeiten kennenlernen und mit ihnen diskutieren, sowie sich mit unterschiedlichen Theorien auseinandersetzen können.

Es sind Fortbildungspunkte beantragt. Für Studentinnen wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt. Für Studierende, sowie Ausbildungsteilnehmerinnen gibt es ermäßigten Eintritt.

Bitte beachten: Die Selbsterfahrungsgruppen, die von Mittwoch bis Samstag laufen, haben eine Teilnahmebeschränkung. Bitte melden Sie sich gesondert an.

Es gibt die Möglichkeit, sich für die vollen 4 Tage, einen ganzen oder einen halben Tag anzumelden.

Der Einlass wird am Mittwoch 3. April 2019 ab 8.00 Uhr möglich sein.


Verantwortlich für die Inhalte der Frühjahrsakademie 2019 ist die Vorbereitungsgruppe:

Bianca Boenisch, Gertraud Butzke-Bogner, Manfred Gehringer, Wolfhard König, Doris Laufenberg, Volker Münch, Claudine Schauer, Yvonne Schiller

© 2016 Psychoanalytisches Forum München